KUNSTpassageHOF

Freiheitshalle Hof

Kulmbacher Straße 4, 95030 Hof

         

 

 

 
   

 

 

 

 

 

 

 

Julia Tiefenbach

Skulpturen

und

Bilder

 

Ausstellungseröffnung am Freitag, 12. Januar 2018 um 19:00 Uhr

 

Julia Tiefenbach

Julia Tiefenbach ist 1992 in Hof (Saale geboren).
Seit 2013 studiert sie an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle (Saale).
2015/2016 folgte ein Erasmus-Stipendium im Studiengang Supermédia an der VŠUP (Prag).
Seit 2 Jahren studiert sie BROG (Bild Raum Objekt Glas) bei Christine Triebsch.

Julia Tiefenbach arbeitet in Glas, Bronze, mit Fotografie, Zeichnung, Alltäglichem und Parasitären.

Es geht um den einfachen, nicht umkehrbaren Pfeil, der nur eine Richtung und kein Zurück kennt. Der Fluss strömt nur in die eine Richtung, doch nie in eine andere. Systeme sind Harmonien, doch keines funktioniert perfekt und ohne Verlust, Abnutzung oder Trübung. Abweichungen sind keine Niederlagen der Vernunft, sondern Teil der Sache selbst. Der Lärm unterbricht das Rauschen, das System bricht zusammen und alles beginnt von vorn, bildet sich neu.
(frei nach Michel Serres)



mehr zu Künstlerin

 


 

 

 

 

 

Julia Tiefenbach, Schwamm, Glas, 2017

 

 



 

 
 

 

 

 

  Stadtplana Kontakt IImpressum